Neueste

Bau eines Hauses auf einem Hanggrundstück - welche Bauweise ist die richtige?

Häuser in Hanglage gibt es nicht nur in Hollywood oder in Bergregionen. Grundstücke mit Hanglage findet man in vielen Gebieten des Landes. Oft wird die Hanglage als Nachteil betrachtet, der als Verhandlungsbasis für einen niedrigeren Preis dienen kann. Deshalb entscheiden sich manche Menschen für den Kauf eines Hanggrundstücks, um ein Haus zu bauen. Welche Hausbau-Stile eignen sich am besten für so ein Grundstück und worauf sollten Sie bei der Wahl der Bauweise achten?


Welche Vorteile hat ein Haus auf einem Hanggrundstück?

Abgesehen von den niedrigeren Anschaffungskosten hat ein Hanggrundstück noch eine Reihe weiterer Vorteile. Vor allem die Hanglage des Geländes ermöglicht es, ein Haus nach einem originellen, ungewöhnlichen Entwurf zu bauen, sei es in einem modernen oder klassischen Stil. Obwohl ein Haus für ein solches außergewöhnliches Grundstück oft einen individuellen Entwurf erfordert, gibt es immer mehr Vorschläge auf dem Markt, die nur für ein Hanggrundstück geeignet sind.

Wir können den Keller vorteilhaft und praktisch gestalten und eine wunderschöne Terrasse am Hang bauen. Die Raumaufteilung in einem Gebäude am Hang ist manchmal durchdachter und funktionaler, denn die Unebenheiten des Geländes zwingen uns zu kreativen und ungewöhnlichen Lösungen. Außerdem kann das Gefälle zu einer effizienteren Ableitung des Regenwassers führen.

Natürlich kann der Bau und die Nutzung eines Hauses auf einem Hanggrundstück auch gewisse Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Vor Beginn der Bauarbeiten sind häufig erweiterte geologische Untersuchungen des Bodens erforderlich. Der Bau eines Kellers ist ebenfalls mit höheren Kosten verbunden, ebenso wie eine zusätzliche Isolierung, die manchmal zum Schutz vor starken Windböen erforderlich ist.


Hausplanung und örtliche Bauvorschriften

Nehmen wir an, wir haben bereits ein Grundstück mit Hanglage und haben gerade unser Traumhausprojekt gefunden, das einzigartig, modern und minimalistisch ist. Das Haus-Projekt erfüllt alle unsere Erwartungen, sowohl in Bezug auf Ästhetik als auch auf Funktionalität und gleichzeitig passt es sich perfekt an die Größe und Form des Grundstücks an.

Die Neigung des Geländes wird in einer maximal attraktiven Weise genutzt. Wir haben bereits die notwendigen Mittel aufgebracht, wir haben bereits die "Hausbaufirma" ausgewählt ", wir durchstöbern bereits die Möbelgeschäfte auf der Suche nach der Ausstattung für die neue Einrichtung. Inzwischen kommt eine Überraschung! Es stellt sich heraus, dass das Projekt nicht den Anforderungen der örtlichen Vorschriften entspricht und wir keine Baugenehmigung erhalten werden.

Ein Friesenhaus bauen - welche Vorteile und Nachteile gibt es?
Immer mehr Bauherren möchten einen Friesenhaus bauen. Der Urlaubsflair hat viele Bauherren überzeugt, dieses Haus zu bauen. Worauf muss man achten wenn man dieses Haus bauen möchte?

Bevor wir uns für einen Hausentwurf entscheiden - und sogar bevor wir uns für den Kauf eines Grundstücks mit Hanglage entscheiden - sollten wir den örtlichen Bebauungsplan lesen. Gibt es an einem bestimmten Ort kein vergleichbares Dokument, lohnt es sich, eine Entscheidung über die Bebauungsbedingungen zu beantragen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass die örtlichen Vorschriften unsere Gestaltungsfreiheit nicht einschränken und uns keine bestimmte Höhe des Gebäudes oder die Art, Form oder Neigung des Daches vorschreiben. Wenn sich herausstellt, dass diese Einschränkungen unsere Vorstellungen vom Traum-Haus zu sehr beeinträchtigen, ist es vielleicht besser, ein Grundstück in einer anderen Region zu suchen.


Anordnung der Räume und Neigungsrichtung

Bei der Wahl eines Hausentwurfs für ein Hanggrundstück ist die Richtung des Hangs von großer Bedeutung. Besonders vorteilhaft und attraktiv ist die Hanglage nach Süden, die eine optimale Belichtung der Räume und die Gestaltung einer spektakulären Panoramaterrasse problemlos ermöglicht. In einer solchen Situation lohnt es sich auch, in Photovoltaikmodule zu investieren, da Sie deren Wirkung auf die effizienteste Weise nutzen können.

Bei einer östlichen oder westlichen Hanglage des Grundstücks kann es zu etwas größeren Schwierigkeiten bei der Anpassung der Planung kommen, da man sich viel mehr Gedanken darüber machen muss, wie man die einzelnen Räume so anordnet, dass jeder von ihnen einen zufriedenstellenden Zugang zum Sonnenlicht hat. Insbesondere sollte man sich Gedanken über die Positionierung von Räumen wie Schlafzimmern oder Wohnzimmern machen, um möglichst zu vermeiden, dass sich der Raum zu stark aufheizt oder das Innere für einen großen Teil des Tages zu dunkel wird.


Ein Hanggrundstück hat weitere Vorteile.

Ein sehr großes Gestaltungspotenzial ergibt sich, wenn die Hanglage des Grundstücks auf der Gartenseite und nicht auf der Straßenseite liegt. Dann ist es eine Überlegung wert, ein Haus mit großer Verglasung an der Rückwand des Hauses zu wählen, die für Passanten unsichtbar ist. Dadurch können wir attraktive Ausblicke genießen, während die Innenräume optisch vergrößert und heller werden.

Baufinanzierung - Worauf kommt es an ?
Was sollten Bauherrn in jedem Fall wissen, worauf kommt es bei der Finanzierung des Eigenheims an? Bauherren sollten immer die Konditionen der Banken miteinander vergleichen. Dadurch lässt sich langfristig viel Geld sparen.

Auf der Gartenseite ist es am besten, die Räume dort zu platzieren, wo wir ein ungestörtes Gefühl von Privatsphäre benötigen. In der Regel in Schlafzimmern und Wohnzimmern. Auf der Vorderseite hingegen können wir z.B. Küchen, Bäder, Garderoben, sowie Wasch- und Trockenräume unterbringen.

Eine interessante Lösung ist auch die Einrichtung eines Wohnzimmers im Untergeschoss, und zwar in dem Teil, der über dem Bodenniveau liegt, was bei schrägen Grundstücken oft der Fall ist. Dann können wir auch großflächige Verglasungen einbauen, z.B. in Form von Balkonschiebetüren, die direkt auf eine Terrasse mit malerischem Ausblick und von dort in einen üppigen Garten führen - das Gefühl der Verbundenheit mit der Natur ist garantiert.


Stadtvilla oder moderner Minimalismus?

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Projekts für ein Hang-Grundstück ist der architektonische Stil, der auf einem solchen Gelände am besten aussieht. Wie wir bereits erwähnt haben, können uns in dieser Hinsicht zwar einige Einschränkungen durch B-Pläne auferlegt werden, aber sie sind oft nicht zu drastisch und lassen uns volle (oder zumindest erhebliche) Baufreiheit.

Moderne Baustile werden immer beliebter.
Moderne Baustile werden immer beliebter.

In einer solchen Situation ist es am besten, sich bei der Auswahl eines Projekts von seinem eigenen Geschmack und seinem Sinn für Ästhetik leiten zu lassen - das Haus sollte vor allem den Haushaltsmitgliedern gefallen. Abgesehen davon lohnt es sich, auf die in der näheren Umgebung vorherrschende Architektur zu achten und zu versuchen, sich dem Klima der Gegend zumindest einigermaßen anzupassen.


Eine interessante Lösung ist auch die Einrichtung eines Wohnzimmers im Keller.

Auf einem abschüssigen Grundstück sieht ein einfaches Standardgebäude mit Satteldach ohne übermäßige äußere Verzierungen gut aus - die Neigung des Geländes selbst und die damit verbundenen landschaftlichen Qualitäten sind Abwechslung genug. In der Regel besteht dann keine Notwendigkeit, sie durch unnötige Verzierungen zu stören. Eine ausgezeichnete Option ist auch ein modernes Haus mit einem Flachdach, das auch als zusätzliche Terrasse genutzt werden kann.

Doppelhaus oder Einfamilienhaus bauen?
Ein Haus bauen, bedeutet sich zu entscheiden welcher Haustyp der geeignete ist. Soll man ein Einfamilienhaus, Doppelhaus oder Reihenhaus bauen?

Aufgrund des Gefälles des Geländes und der Notwendigkeit, einen Keller zu bauen, wird ein kompakter Block mit z.B. zwei oder sogar drei Stockwerken (einschließlich Keller) besser funktionieren als ein weitläufiges Gebäude, das sich horizontal ausdehnt. Eine sehr interessante Option, vor allem, wenn wir es mit einem stark geneigten Grundstück zu tun haben, ist ein Kaskadenhaus, das z.B. aus drei Teilen gleicher Höhe besteht, die aber so angeordnet sind, dass sie eine Art Treppe bilden.


Fazit - Hanglagen sind eine Herausforderung aber auch einzigartig

Ein Grundstück mit Hanglage ist nicht für jeden geeignet. Das bedeutet jedoch nicht, dass es in einem solchen Fall unmöglich oder sogar sehr schwierig ist, einen guten, fertigen Entwurf zu finden - immer mehr Architekten wissen die Vorteile einer solchen Herausforderung zu schätzen. Sie brauchen also keine Angst vor dieser Art von "Unannehmlichkeit" zu haben und können das kreative Potenzial nutzen, das die Hanglage bietet.

Sie haben erfolgreich abonniert HäuserBauen.net - Häuser Bauen mit Köpfchen
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu HäuserBauen.net - Häuser Bauen mit Köpfchen
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.